Bitte stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, um fortzufahren

Internationaler Versand - hier klicken

KWERQUS wächst...

Der vergangene Sommer war unglaublich intensiv für uns. Die Nachfrage nach unseren Produkten hörte nicht auf zu wachsen (Danke Leute, ihr seid die besten!!) und wir mussten unser Geschäft ganz neuen Gegebenheiten anpassen. Es war nicht nur an der Zeit unsere Prozesse effizienter zu gestalten und neue Lieferanten zu suchen, sondern auch unser Team personell zu stärken.

Und siehe da - nach langer und intensiver Suche, konnten wir zwei super talentierte Produktexperten anheuern!

Mann Nummer eins: Félix aus Berlin. Er hat von uns durch eine gemeinsame Bekannte erfahren (wie es so oft ist) und sich beworben. Wie er selbst sagt, brennt Félix für gutes Design und wir haben ihn, seine Leidenschaft und seine coole Persönlichkeit sofort ins Herz geschlossen. Er bereichert unser Team mit seinem kreativen und innovativen Ideen, sowohl in Hinblick auf unsere Produkte, als auch das Unternehmen an sich. Im Detail kümmert sich Félix ab sofort unter anderem um die Weiterentwicklung bestehender Produkte, Herstellungsprozesse, Montageprozesse, digitale Prototypen und die Visualisierung neuer Designs sowie unserer Bauanleitungen. Gelernt hat er das ganze auf der Fachhochschule für Holz- & Technik Innenausbau in München und in seinem Studium des Industrie Designs in Berlin. Dass er in Berlin lebt ist dabei übrigens überhaupt kein Problem - Es lebe das digitale Zeitalter :)

 

Unterschrift: Félix Antoine Deraed, geboren in Frankreich, aufgewachsen in München und seit 2015 in Berlin

 

 

Mann Nummer zwei: Nepras aus Syrien. Ihn haben wir ganz klassisch über die Jobmensa der TU München kennen und schätzen gelernt. Eigentlich hatten wir ihm schon schweren Herzens für die offene Stelle abgesagt (zu Gunsten von Félix), doch Nepras’ Wille war ungebrochen. So lies er uns weiterhin seine Arbeiten zu kommen und was sollen wir sagen - sie waren gut. Sehr gut! Wir konnten nicht anders als für ihn einfach eine zweite Stelle zu schaffen und ihn auch einzustellen. Nepras überzeugt durch seine genaue, engagierte und pro aktive Arbeit, genauso wie durch seine coole Art!

Er kümmert sich nun um eure Sonderanfertigungen, 3D Modelle, sowie technische Zeichnungen und Anfertigungen. Die Voraussetzungen hat er an der TU München im Studium des Maschinenwesens erlernt.

Unterschrift: Nepras Shalola, geboren und aufgewachsen in Syrien, kam 2014 nach München

 

Wir sind sehr dankbar, so talentierte, motivierte und aber vor allem ultra coole Jungs mit bei uns an Board zu haben!


Diesen Post teilen